Gartenevents in Hamburg  

Grabmale, die gesehen werden wollen - Verfolgung 1933-1945

13. September 2020

10.00 Uhr

 
5 Euro Beitrag

Der Schwerpunkt der rund dreistündigen Exkursion durchs Grün des Friedhofs mit Herbert Diercks liegt bei dem Besuch der Gräberfelder und zur Gedenkstätte Kolafu, der bei der Verfolgung und dem Widerstand in Hamburg 1933-1945 umgekommenen Bürger. Die Tour über den Friedhof Ohlsdorf findet in Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Neuengamme statt.
 
Bitte rechtzeitig anmelden!
 
 
Treffpunkt: S/U Ohlsdorf, Ausgang Fuhlsbüttler Straße
Fuhlsbüttler Straße 756, 22337 Hamburg

 

 
Der Termin, oder Inhalte des Gartenevents können sich ändern, die Veranstaltung sogar ausfallen. Genaue Informationen und weitere Kontaktdaten:
Fuhlsbüttel - Geschichtswerkstatt e.V. | Willi-Bredel-Gesellschaft


 pic dg