Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Alter Elbpark

 
Bismarckdenkmal im Frühjahr, im Sommer verdeckt das Grün die monumentale Statue

Grünfläche mit Aussicht direkt am Hamburger Hafen

Der Alte Elbpark war 1869 der Veranstaltungsort für die erste internationale Gartenausstellung (IGA) in Hamburg, ein Zeugnis hanseatischer Gartenkultur.

Ein grüner Zwischenstopp im turbulenten Umfeld

Überragend ist das Bismarckdenkmal, das von 1903 bis 1906 auf der alten Bastion, der ehemaligen Stadtbefestigung, erbaut wurde. Brezelwege umrunden diesen Koloss durch das landschaftlich gestaltete Gelände. Es lohnt sich hinaufzusteigen, von oben kann man durchs Blattgrün auf das gestaltete Parkgelände schauen. Die Bäume und Gehölze über grünen Wiesenflächen bieten einen ruhigen Weg zwischen den Landungsbrücken und den Wallanlagen, die in den Park Planten un Blomen führen.

 

Der Alte Elbpark ist frei zugänglich
und durch das beeindruckende Bismarckdenkmal leicht zu finden.
Millerntor, 20359 Hamburg
     
U-Bahn Linie U3 – St. Pauli
S-Bahn Linie S1, S3 –  Landungsbrücken

 pic dg