Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Alter Friedhof Neugraben

 
Ein steinerner Baumstumpf mit modellierten und grün bemalten Efeuranken

Im "letzten Garten" sind alte Grabsteine zu finden

Der Alte Friedhof Neugraben wurde 1884 eröffnet, 1954 musste aus Kapazitätsgründen der Heidefriedhof ergänzend eröffnet werden. Der überschaubare, 7000 m² umfassende Friedhof an der Neuwiedenthaler Straße ist schlicht gestaltet. Einige ältere Familiengrabstätten sind erhalten geblieben, darunter verschiedene Grabmäler aus Holz. Die Grabinschriften zeugen von Leben und Trauer, Familie und Freundschaft.

 

Sie finden den Alten Friedhof Neugraben
in der Neuwiedenthaler Straße,
21147 Hamburg-Neugraben
     
Der Friedhof ist frei zugänglich.


S-Bahn Linie S3 S31 – Neuwiedenthal

 pic dg