Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Alter Hammer Friedhof

 
Grabsteine, Stelen und Grabplatten aus den vergangenen Jahrhunderten auf den Grünflächen an der Kirche

Begräbniskultur auf schlichtem Grün

Der ehemalige Friedhof an der heutigen Dreifaltigkeitskirche hat eine rund 300 jährige Geschichte.
Die alte Hammer Dorfkirche wurde 1663 erbaut, der Kirchhof mit den historischen Grabmalen zeitgleich geweiht.


Der Begräbnisplatz wurde 1894 stillgelegt und 1923 unter Denkmalschutz gestellt, die alte Hammer Dorfkirche wurde 1943 durch Bomben zerstört.

Ein grünes Ausflugsziel am Wegesrand

Zahlreiche Grabsteine von angesehenen und berühmten Bürgern stehen auf dem Gelände direkt an der Kirche auf den grünen Rasenflächen. Ein Ausflugsziel für Besucher, die sich für die Persönlichkeiten vergangener Tage interessieren.

 

Sie finden den Alten Hammer Friedhof
Hammer Steindamm, Hammer Marktplatz,
20535 Hamburg-Hamm
     
Der Friedhof ist frei zugänglich


U-Bahn Linie U3 – Hammer Kirche

 pic dg