Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Am Weiher | Eimsbüttler Park

 
Grüne Trauerweiden am Ufer des Gewässers

Erholsames Grün inmitten eines geschäftigen Stadtteils

1892 wurde der Park von der Stadt Hamburg gekauft und als öffentliche Erholungsfläche für das dicht besiedelte Eimsbüttel freigegeben.

Am Weiher

Der Park verdankt seinen Namen der zu einem Weiher aufgestauten Ottersbek, einem kleinen Bach. Um das Gewässer herum verläuft ein Gehweg, gesäumt von alten Bäumen. Der gestaltete Uferbereich im Eimsbüttler Park bietet reizvolle Szenen aus verschiedenen Blickrichtungen.

 

Sie finden den Eimsbüttler Park | Am Weiher
ab Osterstraße in Richtung Heußweg/Eichenstraße/ Ottersbekallee,
20259 Hamburg
     
Der Park Am Weiher ist frei zugänglich.

U-Bahn Linie U2 – Osterstraße

 pic dg