Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Dahliengarten

 
Gesteck aus Dahlienblüten - Hamburgwappen

Der Ausflug ist ein "Muss" für jeden Gartenfan!

Der Dahliengarten in Hamburg ist Europas ältester, noch bestehender Dahliengarten. Schon 1920 wurden im ursprünglichen Dahliengarten, im Schulgarten, die ausländischen Schönheiten angepflanzt.
1932 wurde der Dahliengarten an seinem heutigen Standort als geometrisch gestalteter Gartenbereich am Rande des Volksparks angelegt.

Eine Modellpflanzung des Dahliengartens, der 2002 unter Denkmalschutz gestellt wurde, verschafft dem Besucher einen Überblick über die Gesamtgestaltung. Das Blütenfeuerwerk leuchtet besonders schön vor dem Grün des von Buchenhecken umfassten Gartengeländes.

Auf geraden und kreisförmigen Wegen kann der Hobbygärtner die rund 800 Dahlien-Arten bewundern und Gestaltungsideen für den eigenen Garten mitnehmen. Die Bepflanzung differiert von Jahr zu Jahr etwas. Nicht zuletzt sind die Witterungsverhältnisse entscheiden über die Pracht der Blüten.

 

Neben dem Farbspektrum ist die Vielfalt der Dahlien beeindruckend:

Historische Dahlien
Einfache Dahlien
Dekorative Dahlien
Schmuck Dahlien
Anemonenblütige Dahlien
Orchideenblütige Dahlien
Halskrausen Dahlien
Kaktus-, oder Semikaktus Dahlien
Seerosen Dahlien
Hirschgeweih Dahlien
Ball Dahlien
Pompon Dahlien
Popkorn Dahlien

 

Sie finden den Dahliengarten | dahlia  flower garden
am Altonaer Volkspark, Stadionstraße 10, 22525 Hamburg

Weitere Informationen
     

Öffnungszeiten: Ende Juni bis Mitte* Oktober
täglich von 8.00 Uhr bis 20 Uhr geöffnet (*Wenn das Wetter mitspielt!)

 

Der Eintritt zum Gartengelände ist kostenfrei.


Bus Linie 2 – Stadionstraße

 pic dg