Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Dulsberg Siedlung | Grünzug

 
Schmuckvolle Backsteinmauern geben den Blick durch mehrere Bögen auf Innenhöfe frei und machen neugierig auf die Gartengestaltung

Ein Wohnviertel mit integrierter Parkfläche

Die langgestreckte Wohnsiedlung aus den 1920er Jahren wurde von dem Oberbaudirektor Fritz Schumacher geplant. Backsteinbauten umrahmen den langen Grünzug zwischen den Straßen Dulsberg-Süd und Dulsberg-Nord. In dieser Grünanlage befinden sich Freizeitanlagen für große und kleine Parkbesucher. Hecken gliedern den Rosengarten, in dem blau gestrichene Rank-Gerüste und Rosenbögen für eine Fernwirkung sorgen. Rasenflächen und Bänke laden zum Verweilen ein.

Grüne Stadtkultur rund um die Wohnhäuser

Eine Besonderheit der Siedlung sind die gestalteten Außenbereiche und begrünten Innenhöfe der Wohnhäuser. Die Geschichtsgruppe Dulsberg e.V. bietet gelegentlich Führungen in die privaten Refugien an.

 

Sie finden die Dulsberg Siedlung
am Dulsberg-Süd/Nord, 22049 Hamburg

 

Der Park in der Dulsberg Siedlung ist frei zugänglich.


U-Bahn Linie U1 – Alter Teichweg

 

 pic dg