Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Duvenstedter Brook | Naturschutzgebiet

 
Ein schmaler Feldweg entlang des Grüns von zwischen Wald und Weide

Grünes Wandergebiet am Stadtrand

Ein "Brook" ist die Bezeichnung für sumpfiges Gehölz und Gelände. Bruchwälder, Wiesen, Moorflächen und Heideflächen wechseln sich auf dem rund 780 ha Hektar großen, urwüchsigem Naturschutzgebiet ab.

Zur Brunftzeit können Wildschweine, Dam- und Rothirsche auf den Beobachtungsplätzen an der großen Brunftwiese sehen. Fachkundige Führungen werden jedes Jahr angeboten.

Ausstellungen und Vorträge zur Natur

Im Informationshaus des NABU wird der Besucher Entstehung der Landschaft, des Moores, sowie über Pflanzen und Tiere des Duvenstedter Brooks informiert.
 
Öffnungszeiten Informationshaus des NABU:

April bis Oktober
Di - Fr 14-17 Uhr
Sa 12-18 Uhr  
So 10-18 Uhr

Im Februar, März und November
Sa 12-16 Uhr
So 10-16 Uhr

Dezember
So 10-16 Uhr

Januar
Geschlossen

 

Sie finden den Duvenstedter Brook
am Duvenstedter Triftweg 140, 22397 Hamburg

 

Die Wege im Naturschutzgebiet sind frei zugänglich.

 

Bus Linie 276 – Duvenstedter Triftweg

 

 pic dg