Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Flottbektal | Naturschutzgebiet

 
grüne Wiesen, hohe Bäume, Totholz und ein nicht schtbarer Bachlauf

Ein geschützter Bereich im Jenischpark

Die Flottbek fließt durch den Jenischpark, einem ehemaligen Mustergut, hinab in die Elbe. Das Flottbektal steht unter Naturschutz, weil es die einzige noch vorhandene von der Tide beeinflusste Talaue in Hamburg ist.

Der "Jenischpark" für Amphibien, Insekten und Vögel

Das Ufer und die Feuchtwiesen des Flottbektales bieten zahlreichen Pflanzen, Insekten, Amphibien und Vögeln Nahrung und Schutzraum. Die zum Teil 80 Jahre alten Weiden treiben immer wieder neu aus, obwohl sie schon vor längerer Zeit umgestürzt sind.

 

Der Jenischpark ist gut ausgeschildert und frei zugänglich.   

 

Sie finden das Flottbektal im Jenischpark:
Eingang Kaisertor und Parkwärterhaus, Holztwiete 25, 22605 Hamburg
 
S-Bahn Linie S11 – Othmarschen
Bus Linien 286 – Holztwiete
Bus Linien  15 – Parkstraße
 
Eingang Teufelsbrück/Elbchaussee, 22605 Hamburg
 
Bus Linien 15, 21 – Teufelsbrück
Fähre 64 – Teufelsbrück

 

 pic dg