Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Heimfelder Holz

 
Geschwungene Landschaft mit gerade und hoch gewachsenen Bäumen, der blaue Himmel blitzt durch das grüne Blätterdach

Waldromantik und Landschaftsbilder

In der Mitte des 19. Jahrhunderts suchten die Menschen Erholung in den Heimfelder Forsten. Zahlreiche Wanderwege wurden durchs Grüne angelegt. Die Höhenunterschiede boten abwechslungsreiche Landschaftsszenen.

Ein ausgedehntes Wandergebiet

Dunkle Waldabschnitte und lichte Anhöhen mit Aussichtspunkten waren, und sind, beliebte Ziele. Verheißungsvolle Namen, wie "Kaiserstuhl" mit rund 65 Metern Höhe, oder "Majestätische Aussicht" wecken die Neugier. Auslauf wird dem Wanderer in alle Richtungen auf einem ausgedehnten Wegenetz durch den Wald und angrenzenden Meyers Park geboten. Festes Schuhwerk ist auf jeden Fall zu empfehlen

 

Sie finden das Heimfelder Holz
an der Heimfelder Straße, 21075 Hamburg
 

Die Wege im Heimfelder Holz ist frei zugänglich.

 

S-Bahn Linie S3+S31 – Heimfeld (längerer Fußweg)
Bus Linie 142 – Hans-Dewitz-Ring

 

 pic dg