Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Jüdischer Friedhof Jenfeld

 
Unter Bäumen stehen aufgereiht die Grabsteine im grünen Rasen vor einer MauerDie Restfläche eines Begräbnisplatzes

Nach der Schließung des Jüdischen Friedhofs Königstraße wurde 1887 der Jüdische Friedhof in Jenfeld eröffnet. Die letzte Beisetzung fand 1942 statt. Von dem ursprünglichen Begräbnisplatz sind heute nur noch 1000 m² umzäunte Grünfläche übrig geblieben.

Die Kriegsjahre haben den Grabsteinen zugesetzt, es sind nur wenige Grabmale in einiger Entfernung des Eingangs auf der Grünfläche zu sehen. Bei diesem Jüdischen Friedhof ist nur ein Blick durch den Zaun auf die grüne Rasenfläche möglich.

 

 

Sie finden den Jüdischen Friedhof Jenfeld
an der Jenfelder Straße 38/Ecke Rahlau, 22045 Hamburg-Tonndorf

Der Jüdische Friedhof Jenfeld ist nicht zugänglich, es finden keine Führungen statt.

Bahn Linie R 10 – Tonndorf
Bus Linie 9 – Ölmühlenweg

 

 pic dg