Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Kirchhof | St. Pauli

 
Drei alte Glocken der St. Pauli Kirche auf einem Klinkersteinsockel

Ein Begräbnisplatz in Hafennähe

Auf dem Hamburger Berg rund um die St. Pauli Kirche, deren Kirchengebäude 1819 im klassizistischen Stil erbaut wurde, befinden sich im östlichen Bereich noch einige Grüfte zwischen sparsamen Grün.

Der Kirchturm mit neuromanischen und neugotischen Stilelementen wurde erst 1864 gebaut.
Der ehemalige Kirchhof wurde schon 1680 eröffnet. Nach der wechselvollen Geschichte dieses Ortes fand die letzte Beisetzung 1813 statt. Neben den Grabsteinen und einem kleinen Gartenbereich kann man auch die alten Glocken auf dem Kirchhof besichtigen

 

 

Sie finden den Kirchhof St. Pauli
an der St. Pauli Kirche am Pinnasberg 80, 20359 Hamburg

 

Der Kirchhof der St. Pauli Kirche ist frei zugänglich.


S-Bahn Linien S1 S3 – Reeperbahn

Bus Linie 112 – Hafentreppe

 

 pic dg