Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Sander Tannen

 
Weiße Birkenstämme leuchten durch das Grün unter blauem Himmel

Wanderung durch ein lichtes Waldgebiet

Der Walter-Hammer-Weg führt direkt in den lichten Wald. Dem Wanderer entgeht nicht, dass das Grün auf sandigem Grund mit Steigung wächst. Rund eineinhalb Quadratkilometer erstrecken sich die Sander Tannen auf dem Geestrücken. Der Mischwald wird von der Försterei Bergedorf betreut und aufgeforstet.

Das Ausflugsziel für Bewegungsfreudige

Neben ausgedehnten Hundeauslaufflächen erwartet die kleinen Besucher ein Waldspielplatz. In 38 Metern Höhe, auf dem höchsten Punkt des Geländes, befindet sich ein massiger Wasserturm aus dem Jahre 1907, der zu Recht den Namen "Sander Dickkopp" erhielt. Aus Backsteinen gemauert, diente er schon zur Zeit der Erbauung als Aussichtsturm.

 

Sie finden die Sander Tannen
am Höperfeld, oder beim Wasserturm "Sander Dickkopp" am Richard-Linde-Weg 21F, 21033 Hamburg

 

Die Sander Tannen sind frei zugänglich.

 

Bus Linien 232, 332 – Lohbrügger Kirchstraße für den Walter-Hammer-Wanderweg
Bus Linien 232, 332 – Emilie-Günther-Weg zum Wasserturm "Sander Dickkopp"

 

 pic dg