Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Schillerufer

 
Eine schmale Allee führt am Ufer entlang, das Grün spendet Schatten

Viel gestaltetes Grün und ein Dahliengarten an der Bille

Der begrünte Uferbereich und die angrenzende Grünanlage sind nach dem deutschen Dichter Friedrich von Schiller (1759-1805) benannt.

In den 1920ern wurde der grüne Verbindungsweg mit der Lindenallee und dem gestaltetem Parkbereich angelegt. 2010 wurde der rund 1 ha große Park nach altem Vorbild neu gestaltet. Mauern und Wege, Beete und Bänke waren seit der letzten Umgestaltung in den 1960ern in die Jahre gekommen. Bäume, Gehölze, Sommerblumen und Stauden erfreuen nun die Gartenfreunde. Ein Dahliengarten entlang der Sandsteinmauer erblüht jeden Sommer. Die Straßenlaternen zeugen noch von der vorherigen Umgestaltungsphase.

 

Sie finden das Schillerufer
gegenüber vom Bille-Bad, 21029 Hamburg Bergedorf

 

Das Schillerufer, der Weg und die Grünanlage sind frei zugänglich.

 

Bus Linie 135 – Schillerufer

 

 pic dg