Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Wildgehege | Niendorfer Gehege

 
Hirsche in der Dämmerung auf grüner Wiese vor dunklem Wald

Tierbeobachtungen im Stadtwald

Das gut 140 ha große Waldgelände bietet rund 15 km Wege für ausgiebige Wanderungen.
Zu den besonderen Ausflugszielen zählt das Wildgehege Nahe der Försterei. Die hohe Aussichtsplattform bietet einen guten Überblick über die Lichtung. Die Rehe und Hirsche, die sich dort frei bewegen, können auch durch den grobmaschigen Zaun gut beobachtet werden. Mit etwas Glück sogar im Sitzen, wenn die Tiere sich in Nähe einer Bank am Rundweg aufhalten.

Es ist ratsam ein Fernglas mitzunehmen, denn nicht nur das Wild kann beobachtet werden, sondern auch zahlreiche Vögel. Taschenlampe nicht vergessen, falls Sie zur Dämmerung Wild beobachten möchten – der Weg im Wald ist nicht beleuchtet

 

 

Sie finden das Wildgehege im Niendorfer Gehege
am Betriebshof der Försterei, Bondenwald 108, 22453 Hamburg

 

Das Wildgehege ist frei zugänglich.

 

U-Bahn Linie U2 – Niendorf Markt

 

 

 pic dg