Gartenevents in Hamburg  

Hamburgs grüne Seite entdecken

  • 1

Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung

 
Vor einer Holzwand ist ein grünes Warndreieck von Kindern bemalt worden, darauf ein Schmetterling mit der Forderung "wir brauchen Blüten"

Lernen im Garten

Die Gesamtanlage mit einzelnen Schulgebäuden und gestalteten Außenbereichen ist ein Treffpunkt für Schulklassen, die hier in den Arbeitsbereichen Schulgarten, Tierstation, Wasserlabor, Energiewerkstatt und Umweltschule unterrichtet werden.

Für Familien und Kinder werden Freizeitaktionen, besonders in den Schulferien, angeboten. Geburtstags-Programme können ebenfalls gebucht werden. Verschieden Vereine und Initiativen nutzen die Räumlichkeiten und die Grünflächen für ihre Aktivitäten.

Bienen und Nutztiere

Auf dem Gelände ist viel los. Im Bienenhaus sind die Imker aktiv, in Volieren werden Hühner gehalten, im Gartenbereich Gemüse und Kräuter angebaut, auf der Obstwiese Schafe gehalten. Wer nach dem Besuch des ZSU noch mehr Lust auf Grün hat, der kann noch einen Abstecher in den nahe gelegenen Botanischen Garten Hamburg | Loki-Schmidt-Garten machen.

 

Sie finden das Gelände des ZSU – Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung
im Hemmingstedter Weg 142, 22609 Hamburg

 

Das Gelände des ZSU – Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung ist frei zugänglich.

 

S-Bahn Linien S1, S11 – Klein Flottbek, Wanderweg am Botanischen Garten Hamburg | Loki-Schmidt-Garten

Bus Linie 21 – Hemmingstedter Weg

 

 pic dg