Gartenevents in Hamburg  

Wege am Wasser mit Blick in anspruchsvolle Gärten – eine Seh-Tour durch Eppendorf und Winterhude

6. Juni 2024
 
11.00 Uhr
 
10 Euro Beitrag | Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Kanäle und Brücken lassen sich rund um die Hamburger Altstadt reichlich finden. Hamburg wird bisweilen mit Venedig verglichen, an der Kleinen Alster bei den Alster-Arkaden liegt dieser Vergleich nahe. Es geht aber nicht direkt in die Innenstadt, sondern in andere attraktive Stadtteile.
Bei dieser Seh-Tour bietet sich so manche Fernsicht an, um in interessante Gärten zu blicken. Der Spaziergang durchstreift die Grünflächen am Wasser, vorbei an dümpelnden Wasservögeln und wippenden Baumgruppen. Der kleine Ausflug endet nach etwa zwei Stunden am U-Bahnhof Sierichstraße, dort besteht die Möglichkeit zu einer Einkehr.

 
Treffpunkt: U-Bahnhof Kellinghusenstraße | Linien 1+2 | Ausgang am Vorplatz
 
 
Moderates Schuhwerk und dem Wetter angemessene Kleidung empfehlen sich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte keine Hunde.
Bei Dauerregen oder sehr starkem Sturm entfällt die Führung.
 

 

 pic dg