Gartenevents in Hamburg  

Eine Seh-Tour durch ein altes Dorf an der Alster

2. Halbjahr 2024
 
14.00 Uhr
 
10 Euro Beitrag | Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Die Namen verraten, dass es sich bei vielen Hamburger Stadtteilen um ehemalige Dörfer handelt. Bei dieser Seh-Tour lassen sich noch einige dörfliche Strukturen finden. Nicht nur das – Siedlungskonzepte die der Gartenstadt-Idee, die umfangreich genutzte Alster und Kleingartenanlagen zeugen vom Leben und Wirken in diesem grünen Stadtteil nahe der geschäftigen „City Nord“. Es werden bei dieser Tour keine Privat-Gärten besucht! Der Spaziergang vorbei an blühenden Gehölzen dauert rund zwei Stunden und endet am U-Bahnhof Alsterdorf. Eine Einkehr ist am Ende der Tour möglich.

 
Treffpunkt: U-Bahnhof Sengelmannstraße | Linie 1 | Ausgang Alsterdorf-Stiftung
Maiglöckchenstieg
 
 
Moderates Schuhwerk und dem Wetter angemessene Kleidung empfehlen sich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte keine Hunde.
Bei Dauerregen oder sehr starkem Sturm entfällt die Führung.
 

 

 pic dg