31. Mai  

2015  

9.00 Uhr  

 

2,50 Euro   

Kräuterwanderung

Der Hobbygärtner hat viele Fragen - bei dieser
botanischen Exkursion im Raum Pinneberg weden
sie von einem Spezialisten beantwortet. Heute werden
essbare Kräuter mit heilender Wirkung im Grün gesucht.
 
Treffpunkt: Parkplatz | Hermann-Kath-Brücke
25421 Pinneberg
 
Telefon 0 41 01 - 7 22 90
 
www  NABU Pinneberg
 

31. Mai

2015

10.00 Uhr

 

Eintritt frei

 

Rhododendren und ihre Begleitpflanzen

Eine Freilandführung für Hobbygärtner und
Pflanzenfreunde im grünenden und blühenden 
Gartengelände. Ein fachkundiger Mitarbeiter des
Botanischen Gartens stellt die Pflanzen vor, die
unter dem heutigen Thema behandelt werden.
Fragen zur Gartenpraxis, wie Pflege, Standort-
bedingungen und Überwinterung werden
beantwortet. Ganz nebenbei kann jeder Garten-
gestaltungsideen für das eigene Grün am

Wegesrand entdecken.


Treffpunkt: Eingangsbereich
Ohnhorststraße 18, am S-Bahnhof Klein Flottbek
Botanischer Garten, Telefon  040 - 428 16-470

 
www Loki-Schmidt-Garten
 Botanischer Garten Hamburg
 

 

31. Mai  

2015  

15.00 Uhr  

 

Spende erbeten  

 

 


 Zur Orchideenblüte in die Hangterassen

Eine botanische Führung mit Claus-Philipp Carstens
und Heinz J. Plezia, Arbeitskreis Heimische
Orchideen Hamburg. Die Führung durch das Grün
dauert rund 3 Stunden. Wetterfeste Kleidung und
festes Schuhwerk sind sinnvoll.
 
Treffpunkt: Naturschutzinformationshaus
Boberger Furt 50, 21033 Hamburg
Telefon 040 - 73 93 12 66
 
 
www Stiftung Naturschutz Hamburg und
 Stiftung Loki Schmidt 
 

 

31. Mai  

2015  

11.00 Uhr  

 

8 Euro Beitrag  

 

 

Häuser der Natur im Forst Klövensteen
 - Buchen sollst du suchen

Wissen Sie warum die Buche auch die Mutter des
Waldes genannt wird oder was eine Buchenfreundschaft
ist? Welche Freunde und Feinde besitzt die Buche unter
den Pilzen? Deutschland ist ein Buchenland und noch in
der Römerzeit war in den ausgedehnten Urwäldern
Germaniens die Rotbuche die vorherrschende Baumart.
Durch menschliche Eingriffe finden wir heute aber nur
noch wenige Vorkommen des eigentlichen Areals der
Buchenwälder. Die einst ausgedehnten Buchenwälder
sind zu grünen Inseln geschrumpft und wertvolle
Überbleibsel wurden zum Weltnaturerbe ernannt.
Bitte an festes Schuhwerk denken!
 
Treffpunkt: Parkplatz Försterei Klövensteen
Rollbarg 40 rechts ab, 25482 Appen-Etz
 
Bitte rechtzeitig anmelden!
Heidi Mayerhöfer, Telefon 04101-831 71 90

 

www Förderverein Klövensteen e.V.
  Revierförsterei Klövensteen
 

 

18. Juni  

2015  

19.00 Uhr  

 

Eintritt frei   

 

Eröffnung der Rosensaison

Die schönste Zeit für den Rosenfreund!
Die Rosenblüte - ein Feuerwerk an Farben und Duft
zwischen üppigem Grün. Alle Rosen- und Pflanzen-
freunde sind herzlich eingeladen an diesem
Aktionsabend vor dem Gartenfest teilzunehmen!

Treffpunkt: PARKHOTEL-Rosarium
 Berliner Straße 10, 25436 Uetersen
 
 
www  Freunde und Förderer
  des Rosariums Uetersen e.V. 
 

 

3. Juni  

2015  

17.00 Uhr  

 

Eintritt frei  


  

 

Orchideen und Moorpflanzen

Ein Gartenpraxis-Termin mit Walter Krohn: Unterwegs
zu besonderen und seltenen Pflanzen. Artenschutz im
Loki-Schmidt-Garten, dem Botanischen Garten der
Universität Hamburg. Botanische Gärten und
Artenschutz gehören zusammen. Mit ihren umfang-
reichen Beständen heimischer und fremdländischer
Pflanzen tragen sie weltweit zum Erhalt der
Biodiversität bei. Nur in Botanischen Gärten lassen sich
Artenkenntnis, Verwandtschaft von Pflanzen aus
verschiedenen Regionen und Biotopen und deren
Gefährdung so leicht vermitteln. Hier ist in einem
Garten versammelt, was sonst selten und weit
voneinander entfernt schwer zu finden ist.
 
Treffpunkt: Eingangsbereich
Ohnhorststraße 18, am S-Bahnhof Klein Flottbek
 
 
www  Loki-Schmidt-Garten
  Botanischer Garten Hamburg
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 34