April/Mai  

2015  

11.00 - 16.00 Uhr  

   

Eintritt frei  

 

 

Schachblumenfest in Hetlingen

Auf den grünen, feuchten Marschwiesen bei Hetlingen
befindet sich eines der größten deutschen
Vorkommen einer bedrohten Lilienart, die
wunderschöne Schachblume mit ihren großen
schachbrettartig gemusterten, purpurnen, oder auch
den selteneren weißen Blüten. Zu bewundern ist
diese Blume in ihrer Blütezeit zwischen Ende April
und Anfang Mai. Tausende Blüten warten in
frischen grünen Wiesen auf Sie!

Treffpunkt: Hetlingen vor dem alten Deich
 
Informationen zur Blüte:
Telefon 0 41 29 - 9 55 49 10
 
 
www

 Elbmarschenhaus
  Integrierte Station Unterelbe

 

3. Mai

2015

10.00 Uhr

 

Eintritt frei

 

Die Nadelbäume im Botanischen Garten

Eine Freilandführung für Hobbygärtner und
Pflanzenfreunde im grünenden und blühenden 
Gartengelände. Ein fachkundiger Mitarbeiter des
Botanischen Gartens stellt die Pflanzen vor, die
unter dem heutigen Thema behandelt werden.
Fragen zur Gartenpraxis, wie Pflege, Standort-
bedingungen und Überwinterung werden
beantwortet. Ganz nebenbei kann jeder Garten-
gestaltungsideen für das eigene Grün am

Wegesrand entdecken.


Treffpunkt: Eingangsbereich
Ohnhorststraße 18, am S-Bahnhof Klein Flottbek
Botanischer Garten, Telefon  040 - 428 16-470

 
www Loki-Schmidt-Garten
 Botanischer Garten Hamburg
 

 

3. Mai  

2015  

10.00 Uhr  

 

Eintritt frei   

 

Rosentreff + Themenvormittag

Bei den monatlichen Treffen der Freunde und Förderer
des Rosarium Uetersen findet ein reger Austausch
zur Gartenpraxis, zu Rosen und deren Pflege,
zur Gartengestaltung und grünen Begleitpflanzen
statt. Im Rahmen des Rosenstammtischs sind
Besichtigungen von Parks und Schaugärten, Besuche
bei den Rosenzüchtern, Einladungen in Privatgärten
und Vorträge vorgesehen. Alle Rosen- und
Pflanzenfreunde sind herzlich eingeladen!

Treffpunkt: PARKHOTEL-Rosarium
 Berliner Straße 10, 25436 Uetersen
 
 
www  Freunde und Förderer
  des Rosariums Uetersen e.V. 
 

 

4. Mai  

2015  

17.30 Uhr  

 

5 Euro Beitrag  

 

Kräuterwanderung

Gegen vieles ist ein grünes Kraut gewachsen - oft
am Wegesrand. Bei dieser Kräuterwanderung mit
Felicitas Bethmann erfahren Sie was wofür eingesetzt
werden kann,  und was lieber stehen bleiben sollte.
Unbekannte Schönheiten, unscheinbare Pflänzchen
und alte Bekannte gibt es zu entdecken.
 
Walddörferstraße 273, 22047 Hamburg
Telefon 040 - 693 97 34

Bitte rechtzeitig anmelden!

www  Botanischer Sondergarten Wandsbek
 

5. Mai

2015

18.00 Uhr


4 Euro Beitrag

 

Bäume in Hamburg - am Schlump

Eine botanische Führung auf dem Schröder-Stift-
Gelände und im Sternschanzen-Park durchs Grün
mit Harald Vieth [Autor der Bücher  „Hamburger
Bäume“ und „Klimawandel mal anders“] vom
NABU Eimsbüttel. Wissenwertes für Hobbygärtner,
Gartenbesitzer und Parkbesucher.
 
Treffpunkt:  U-Bahn Schlump
oben am Ausgang, 20357 Hamburg-Eimsbüttel

 
NABU-Mitglieder 2 Euro
 
www NABU Hamburg
 

 

5. Mai  

2015  

19.00 Uhr  

 

Eintritt frei   

Invasive Neophyten

Dr. Eckard Garve hält einen Vortrag über Invasive
Neophyten, insbesondere über den Riesenbärenklau. 
Im Gegensatz zu den heimischen Pflanzenarten sind
Neophyten gebietsfremde Arten, die von Natur aus
nicht in unserer Natur vorkommen, sondern erst durch
Einfluss des Menschen hier leben und wachsen.
 
Treffpunkt: Katharina-von-Bora-Haus
Bahnhofstraße 20, 25421 Pinneberg
 
Telefon 0 41 01 - 7 22 90
 
www  NABU Pinneberg
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 37